Abgeschlossenheitsbescheinigung

Abgeschlossenheitsbescheinigung nennt man einen Antrag des jeweiligen Immobilieneigentümers. Ausgestellt wird die Bescheinigung durch die Baubehörde. Diese ist darüber hinaus zuständig für die Ausstellung von Baugenehmigungen sowie bauaufsichtliche Abnahmen.

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung bescheinigt, dass alle mit Nummern zu bezeichnenden Wohnungen baulich so getrennt worden sind, dass sie als eigenständige und in sich abgeschlossene Einheiten funktionieren. (siehe auch Abgeschlossenheitserklärung)